Mittwoch, 26. Juli 2017

Unterstützerliste unserer Bausteinaktion

Danke an alle Unterstützer unseres Projektes!


zum Vergrößern anklicken!

Bausteine gibt es zu 5, 10 und 50 Euro. Start der Aktion war der 10. Dezember 2016.

Folgende Personen und Institutionen haben sich entschieden auf der Spender- bzw.
Unterstützerliste ihren Platz zu finden - DANKE!

Line-Dancer Gruppe aus Pielach - 3390 Pielachberg
SPÖ der Stadt Melk - 3390 Pielachberg
GR Franz Hofbauer - 3390 Spielberg
Monika Hofbauer - 3390 Spielberg
Junge ÖVP - Stadt Melk - 3390 Melk
Christian Khas - 3390 Pielachberg
Familie Deiselstein
Familie Rameis - 3390 Spielberg
Familie Peter Ellmer - 3390 Melk
Familie Emmerich Wahringer - 3390 Pielachberg
Familie Wondra - 3390 Spielberg
Familie Martinek - 3390 Pielachberg
Familie Engelmaier
Familie Gerhard Horaczek - 3390 Winden
Familie Müller - 3390 Spielberg
Familie Anna Ledl - 3390 Spielberg
Famile Markus Ledl - 3390 Spielberg
Familie Sabine Bramberger - 3390 Pielach
Andreas Maierhofer
Karl Luksch - 3390 Spielberg
Andy Siebenhandl - 3390 Pielach
Jörg Bacher
Gerhard Weiss
Thomas Schmidl
Andrea Senner
Familie Johann Feyertag - 3390 Pielachberg
Familie Michael Balogh - 3390 Spielberg
Familie Johann Grafinger - 3390 Pielachberg

Unterstützende Firmen:

Firma Gugler - Druck, Digitale Medien - Pielach
Raiffeisenlagerhaus Mostviertel Mitte - Baustoffe - Loosdorf / Roggendorf
Team-Plan - Ing. Walter Krammel - Melk / Krems
Metzinger Bau - Loosdorf / Purgstall
Lasselsberger Beton, Schotter - Wörth / Pöchlarn
Wirtschaftshof der Stadtgemeinde Melk, Leiter Martin Ilck - Melk
Firma Gerhard Jäger - Bagger - Pielach
Firma Kern - Steinmetz - Pielach
Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel - Bankstelle Melk an der Donau
HYPO NÖ Landesbank - Geschäftsstelle Melk - 3390 Melk
Firma Christian Siebenhandl - 3382 Roggendorf bei Loosdorf
Firma Malaschofsky - Marbach an der Donau

Montag, 17. Juli 2017

Baustart einer weiteren Etappe in Pielachberg

Baustart einer weiteren Etappe in Pielachberg

Der überdachte Veranstaltungsbereich beim Sport- Spiel- und Freizeitbereich in Pielachberg nimmt Formen an. Der Baustart für die Dachkonstruktion aus Brettschichtholz erfolgte Anfang Juli. Mit dem Raiffeisenlagerhaus Mostviertel Mitte aus Roggendorf haben die Ehrenamtlichen einen kompetenten Fachpartner.

Stadt Melk, Spielberg, Pielach und Pielachberg – In den letzten Jahren hat die Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg einiges in der Stadtgemeinde Melk bewegt. Derzeit wird gerade an der schon lange geplanten Umsetzung eines weiteren Meilensteins für die nächsten Generationen in Pielachberg gearbeitet. Ein „Multifunktionaler überdachter Fest- Veranstaltungsbereich inkl. HW-Schutz für das FF Haus“ nimmt immer mehr Form an. Am 17. Juli 2017 erfolgte der Baustart für die zweite Bauetappe, die Errichtung der Überdachung inkl. Anbindung an den Altbestand.
Die Konstruktion wir aus Brettschichtleimholz (Leimbinder) hergestellt. Als Deckung verwendet man eine beschichtete Trapezblechdeckung. Die Fertigstellung der Dachkonstruktion ist mit Ende August geplant.

Gemeinsam freut man sich über den Baustart der zweiten Etappe des überdachten Veranstaltungsbereiches in Pielachberg (vlnr) VK-Leiter Raiffeisenlagerhaus Roggendorf Gerhard Jachs, Obmann Markus Ledl von der Dorferneuerung und Zimmerermeister Paul Falkensteiner; Foto: FC Hubertus

Warum multifunktional?

„Auf der Rückseite des Feuerwehrhauses wird eine überdachte Fläche von etwa 260 m² geschaffen. Diese Fläche soll es in Zukunft ermöglichen, auch Veranstaltungen wettergeschützt unter Dach abwickeln zu können. Weiters ist es uns gelungen, in die Planung einen mobilen Hochwasserobjektschutz des Feuerwehrhauses zu integrieren“, erklärt Baukoordinator Markus Ledl. Ein weiterer Aspekt ist der Stauraum für das Festinventar, zahlreiche Sportgeräte in den Wintermonaten und Hochwasserschutzmaterialien für unsere Orte, sowie ein überdachter Zuschauerbereich.

Auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen!

“Mit diesem Projekt werden Synergien geschaffen”, ist Markus Ledl überzeugt. Die ehrenamtliche Arbeitszeit war noch nie ein Problem. Es gibt in unseren Orten genügend Freiwillige aus den Vereinen und der Bevölkerung. Anders sieht die Sache bei der Materialkostenfinanzierung aus. Hier ist man auf eine ins Leben gerufene Bausteinaktion angewiesen. Mit Bausteinen zu 5, 10 und 50 Euro, kann jede bzw. jeder dieses gemeinsame Projekt unterstützen! Erhältlich sind die „Meilensteine“ bei den Mitgliedern des FC Hubertus und der Feuerwehr Spielberg-Pielach. Danke an die Firmen und Unterstützer!
Informationen zu diesem Projekt bzw. zu den Aktivtäten der Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg finden Sie online unter: http://lebenimdorfanders.blogspot.com

Mittels Brettschichtholzkonstruktion (Leimbinder) wir die Dachkonstruktion beim überdachten Veranstaltungsbereich in Pielachberg ausgeführt. Grafik: Ledl Lukas

Sonntag, 9. Juli 2017

Sportplatz in Pielachberg

Sport- Spiel und Freizeitzentrum in Pielachberg

Die lange Trockenheit setzt auch der Grünflächen des Sportplatzes in Pielachberg ein wenig zu!

Herzlichen Dank an die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer!


Sitzgruppe bei Glockenturm in Spielberg

Neue Sitzgruppe beim Glockenturm in Spielberg

Beim Glockenturm in Spielberg führt der Pielachtalradweg vorbei. Seit kurzen gibt es für die Rast eine neue Sitzgruppe, gefertigt und gespendet von Franz Hofbauer aus Spielberg. - Herzlichen Dank!

Spielberg, Stadt Melk - Der Glockenturm in Spielberg mit seinem Trinkbrunnen hat eine neue Sitzgruppe. Im Zentrum von Spielberg in der Glockenturmstraße wurde erst vor kurzen eine Geschwindigkeitswarnmessanlage von den Bewohnern montiert und in Betrieb genommen. Im Rahmen dieser Feierlichkeit erklärte sich Franz Hofbauer bereit eine neue Sitzgruppe herzustellen. "Franz ist Gemeinderat und Ausschussvorsitzender in unserer Gemeinde. Ein Mann mit Taten. Wir schätzen an seiner Person sehr, dass er nicht nur von Möglichkeiten redet, sondern diese auch ohne viele Besprechungen, Analysen und dem Suchen nach Problemen, umsetzt", erklärt Obmann Markus Ledl aus Spielberg dankend.

Wir möchten uns im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner sehr herzlich bedanken!

 
Ausschussvorsitzender und Gemeinderat Franz Hofbauer aus Spielberg - DANKE!
 







 

Samstag, 1. Juli 2017

Wertschätzung für das Ehrenamt

Wertschätzung für das Ehrenamt

FPÖ Melk - Die Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg erhielt für Infrastrukturerrichtung oder -erhaltung eine Spende von 300,00 Euro.

Spielberg, Pielach, Pielachberg – Die Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg mit ihrem Trägerverein dem FC Hubertus freut sich über die finanzielle Unterstützung für Infrastrukturprojekte durch die Freiheitliche Partei der Ortsgruppe Melk. Aktuell wird gerade an einem überdachten Veranstaltungs- und Zuschauerbereich, inklusive mobilen Hochwasserschutz für das FF Haus, in Pielachberg gebaut. Der erste Bauabschnitt, bis auf die Dachkonstruktion, ist bereits fertiggestellt. „Jede Unterstützung für den Ankauf von Material ist für den weiteren Fortschritt sehr hilfreich und wichtig. Zahlreiche ehrenamtliche Bewohnerinnen und Bewohner unterstützen finanziell, zum Beispiel durch den Kauf von Bausteinen, oder durch Arbeitsleistung dieses Projekt. Danke für die Übergabe von 300,00 Euro an die FPÖ unserer Gemeinde“, so Obmann Markus Ledl.
Obmann Thomas Gruber der FPÖ-Melk sprach von einem sehr wichtigen und vorbildlichen Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner für ihre beziehungsweise für unsere Gemeinde.

Danke für die Wertschätzung! - Am Samstag, 1. Juli überreichte eine Abordnung vom Vorstande der FPÖ-Melk eine Unterstützung von 300,00 Euro für die Schaffung und Erhaltung von Infrastruktureinrichtungen in den Ortsteilen Spielberg, Pielach und Pielachberg an die Dorferneuerung. Foto: Lukas Ledl

Unterstützung durch Bausteine!

Es gibt Bausteine zu 5, 10 und 50 Euro für das Projekt „Überdachter Veranstaltungs- und Zuschauerbereich inklusive mobilen Hochwasserschutz für das Feuerwehrhaus in Pielachberg“. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt mit dem Erwerb von Bausteinen. Ihre Spende wird sicherlich sinnvoll und effizient verwendet!